Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen
Deniz Celik

Keine Lohnfortzahlung für Ungeimpfte: Demontage von Arbeitnehmerrechten

Zum heutigen Beschluss der Gesundheitsministerkonferenz, die Lohnfortzahlung für ungeimpfte Menschen künftig auszusetzen, erklärt Deniz Celik, gesundheitspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE in der Hamburgischen Bürgerschaft: „Die Lohnfortzahlung im Krankheitsfall ist eine wichtige soziale Errungenschaft der Gewerkschaften und muss zwingend für alle Beschäftigten gelten – und zwar auch für Ungeimpfte. Die Demontage von Arbeitnehmerrechten unter dem Vorwand der Pandemiebekämpfung ist nicht hinnehmbar und kontraproduktiv. Gerade für Menschen mit geringem Einkommen ist der Verdienstausfall eine unzumutbare Belastung. Um eine Quarantäne mit solchen finanziellen Nachteilen zu vermeiden, werden sich Ungeimpfte künftig wohl noch seltener testen lassen. Dadurch wird die Unterbrechung von Infektionsketten unnötig erschwert. Statt immer weiter die Daumenschrauben anzuziehen, müssen wir mit intensiver Überzeugungsarbeit und niedrigschwelligen Angeboten die Impfkampagne weiter vorantreiben“.

 


Jetzt Mitglied werden

Mitmachen und einmischen! Für Solidarität und soziale Gerechtigkeit. Gegen Waffenexporte und Kriegseinsätze der Bundeswehr. Für mehr Demokratie und eine gerechte Verteilung des Reichtums. 

Jetzt Mitglied werden ...

Ergreif Partei für soziale Gerechtigkeit!

Mach mit – werde Botschafterin oder Botschafter für soziale Gerechtigkeit und einen Politikwechsel in unserem Land.