Was das für uns bedeutet, diskutieren wir gemeinsam mit Özlem Alev Demirel, David Stoop und Ricardo Bolaños González. Weiterlesen

Aufgrund des rassistischen Übergriffs in unserer Nachbarschaft gehen wir am Freitag auf die Straße. Weiterlesen

Aktuelle Termine

Zur Schuldenbremse

Ort: Hamburg, Kaffeewelt

Die „roten“ Vorlesungen: Alternative Wirtschaftspolitik Weiterlesen

Die Linksfraktion Hamburg lädt ein zur Podiumsdiskussion "Es brodelt in der Küche – Die Gastrobranche am Limit?" Wann? 12.3 / 18.30 Uhr Wo? Kaffeewelt St. Georg / Böckmannstr. 3 / 20099 Hamburg Aktuell laufen die Tarifauseinandersetzungen zwischen der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) und dem Deutschen Hotel- und Gaststättenverband… Weiterlesen

Neoliberalismus

Ort: Hamburg, Kaffeewelt

Die „roten“ Vorlesungen: Alternative Wirtschaftspolitik Weiterlesen

Pressemeldungen

Der Hamburger Senat hat entschieden, dass die Schweizer Reederei Mediterranean Shipping Company (MSC) bei der Hamburger Hafen und Logistik AG (HHLA) einsteigen darf. MSC soll zukünftig 49,9 Prozent der HHLA-Anteile halten und 450 Millionen Euro in den Hamburger Hafen investieren. Doch die Bürgerschaft muss diesem Deal noch zustimmen. Dazu Norbert… Weiterlesen

In der heutigen Bürgerschaftssitzung beantragt die Linksfraktion die Einleitung eines Verbotsverfahrens gegen die “Alternative für Deutschland”. Der Senat soll sich auf Bundesebene für die Einleitung eines Verbotsverfahrens einsetzen. Auf Landesebene soll er neben der Prüfung eines Verbots der „Jungen Alternative“ als Jugendverband der AfD vor… Weiterlesen

Gerade ein Jahr ist es her, dass der Bundestag die Verbrechen des Islamischen Staats (IS) an den Jesid*innen als Völkermord anerkannt hat. Doch trotz des Beschlusses des Bundestages, sich für den Schutz jesidischen Lebens einzusetzen, haben einige Bundesländer mit Abschiebungen von Jesid*innen in den Irak begonnen. Auch Hamburg hat laut einer… Weiterlesen

Der Containerumschlag im Hamburger Hafen ist deutlich zurückgegangen. Wie heute bekannt wurde, gab es im vergangenen Jahr ein Minus von 6,9 Prozent.  Dazu Norbert Hackbusch, hafenpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE in der Hamburgischen Bürgerschaft: "Die große Verheißung, dass mit der Elbvertiefung die Probleme des Hafens gelöst würden,… Weiterlesen

Kinder und Jugendliche aus Familien, die Bürgergeld, Wohngeld oder Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz beziehen, können einen monatlichen Zuschuss von 15 Euro für Beiträge im Sportverein, Musikunterricht oder bei Ferienfreizeiten beantragen. Doch eine Anfrage der Linksfraktion kommt zu einem ernüchternden Ergebnis: Nur rund 13 Prozent… Weiterlesen