Die Zahl der Hunde nimmt insbesondere seit der Coronapandemie auch in Altona stetig zu. So hat sich die Anzahl der Hunde allein in unserem Bezirk innerhalb des letzten Jahres ( Anfang 2023 bis Anfang 2024 ) abermals um über 800 ( von 14.371 auf 15.200 Hunde ) erhöht. Zum Vergleich: 2015 lebten in Altona "nur" 10.519 Hunde. Widersinnigerweise gibt es eine gegenläufige Entwicklung beim Thema Auslaufmöglichkeiten: Weiterlesen

Bahrenfeld. Die in den 1960er Jahren errichtete genossenschaftliche Wohnanlage Luthergrund besteht aus überwiegend dreigeschossigen Backsteinhäusern. Mit viel Grün in der Umgebung bietet die aus 162 Wohneinheiten bestehende Wohnanlage den Mieter:innen ein gutes Zuhause. Auch nach vielen Jahrzehnten wohnen heute noch viele der Erstbewohner:innen in der Wohnanlage. Über die vielen Jahre ist eine enge und gemeinschaftliche Nachbarschaft in der Wohnanlage entstanden. Gerade für die inzwischen… Weiterlesen

Aktuelle Termine

3000 Euro Inflationsausgleich für Rentner*innen!

Ort: Hamburg, Der Platz vor Saturn

Demo, Kundgebung und Unterschriftenübergabe Weiterlesen

+++ Bildungsveranstaltungen der LINKEN Hamburg von Juni bis Dezember 2024, mit Paul Wellsow, Clara Bünger, Lorenz Gösta Beutin und Ingar Solty +++ 17. Juni um 18 Uhr, „BASCH“, Wohldorfer Str. 30 (U-B Dehnhaide) Paul Wellsow (LINKE Thüringen): Die Landtagswahlen in Thüringen und ein möglicher Coup der AfD  Was erwartet uns bei den Landtagswahlen… Weiterlesen

Sitzung Bewegungslinke – mit Gast von der Roten Hilfe

Ort: Hamburg, DIE LINKE. Hamburg

Wir sind die Bewegungslinke, ein Zusammenschluss aus Mitgliedern und Sympathisant*innen der LINKEN, die sich der Zusammenarbeit von sozialen Bewegungen und Partei verbunden fühlen. Insofern sind wir keine klassische Parteiströmung wie andere, sondern eine Initiative innerhalb der LINKEN hin zu bewegungs- und klassenorientierter Politik. Wir… Weiterlesen

Pressemeldungen

Die Energiewende ist das Fundament für einen erfolgreichen Klimaschutz. Am morgigen Samstag ist der Global Wind Day – ein Aktionstag, der auf ein Bewusstsein für die Windenergie und ihre bedeutende Rolle im Rahmen der regenerativen Energieerzeugung aufmerksam machen soll. Die Freie und Hansestadt Hamburg muss bis zum Jahr 2032 0,5 Prozent ihrer… Weiterlesen

Vom 14. Juni bis zum 14. Juli findet die Fußballeuropameisterschaft in Deutschland statt, mit insgesamt fünf Spielen in Hamburg. Die Freude am Fußball wird getrübt durch den Blick auf die Verteilung der Kosten und Gewinne. Während Bund, Länder und Städte nach aktuellen Schätzungen rund 650 Mio. Euro Ausgaben stemmen müssen (die Stadt Hamburg ist… Weiterlesen

Heute ist der Elbtower erneut Thema in der Bürgerschaft. Anträge der Linksfraktion und der CDU fordern Transparenz und Beteiligung des Parlaments bei Wieder- oder Weiterverkauf sowie die Einsicht in die Akten - vor allem im Zusammenhang mit den Vorvermietungs- und Finanzierungsnachweisen. Dazu Heike Sudmann, stadtentwicklungspolitische Sprecherin… Weiterlesen

Mehr als 14 Millionen Übernachtungsgäste, 111 Millionen Tagesgäste: 2023 war ein Rekordjahr für den Tourismus in Hamburg. Das ist einerseits eine gute Nachricht. Anderseits bringt der Boom auch Probleme für die Wohnbevölkerung mit sich. Zumal er nicht gleichmäßig auf die Stadt verteilt ist, sondern sich auf wenige Quartiere beschränkt. Auch wenn… Weiterlesen

Im Haushaltsausschuss der Bürgerschaft ist heute der Verkauf der HHLA an die MSC-Reederei Thema. Die LINKE beantragt hier eine Öffentliche Anhörung, die CDU will sich dem anschließen. Dazu Norbert Hackbusch, hafenpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE in der Hamburgischen Bürgerschaft: “Hamburgs SPD steht vor einem Trümmerhaufen – und das… Weiterlesen