Was das für uns bedeutet, diskutieren wir gemeinsam mit Özlem Alev Demirel, David Stoop und Ricardo Bolaños González. Weiterlesen

Aufgrund des rassistischen Übergriffs in unserer Nachbarschaft gehen wir am Freitag auf die Straße. Weiterlesen

Aktuelle Termine

Zur Schuldenbremse

Ort: Hamburg, Kaffeewelt

Die „roten“ Vorlesungen: Alternative Wirtschaftspolitik Weiterlesen

Die Linksfraktion Hamburg lädt ein zur Podiumsdiskussion "Es brodelt in der Küche – Die Gastrobranche am Limit?" Wann? 12.3 / 18.30 Uhr Wo? Kaffeewelt St. Georg / Böckmannstr. 3 / 20099 Hamburg Aktuell laufen die Tarifauseinandersetzungen zwischen der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) und dem Deutschen Hotel- und Gaststättenverband… Weiterlesen

Neoliberalismus

Ort: Hamburg, Kaffeewelt

Die „roten“ Vorlesungen: Alternative Wirtschaftspolitik Weiterlesen

Pressemeldungen

Laut heutigem Bericht der Hamburger Morgenpost ist die Hauptmieterin des Elbtowers, die Hamburg Commercial Bank (HCOB), von ihrem Vormietvertrag zurückgetreten. Das soll bereits Anfang Januar, also vor der Insolvenz der Elbtower-Gesellschaft geschehen sein. „Wenn die HCOB wirklich vom Vertrag zurückgetreten ist, ist das auch eine Ohrfeige für den… Weiterlesen

Am 29. Februar soll Ulrich Vosgerau als Gast der AfD-Fraktion im Rathaus auftreten. Vosgerau war als Referent bei der Potsdam-Konferenz dabei, auf der sich AfD-Politiker*innen mit anderen Personen aus der rechten Szene über die Frage ausgetauscht haben, wie sich Deutschlands Bürger*innen mit Migrationsgeschichte sowie ihnen verbundene Personen… Weiterlesen

Hamburgs Senat hat heute dem Verkauf von knapp 50 Prozent der HHLA-Anteile an die MSC-Reederei zugestimmt. Dazu Norbert Hackbusch, hafenpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE in der Hamburgischen Bürgerschaft: „Das Desinteresse des Senats an der Meinung von Fachleuten ist erschreckend: Die allermeisten Akteur*innen im Hamburger Hafen – von… Weiterlesen

Heute hat Schulsenatorin Ksenija Bekeris die aktuelle Schuljahresstatistik vorgestellt. Demnach ist die Zahl der Schüler*innen in Hamburg auf 265.500 gestiegen. Zwar ist auch die Zahl der Vollzeitstellen von Lehrkräften deutlich gestiegen. Dennoch sieht Sabine Boeddinghaus, schulpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE in der Hamburgischen… Weiterlesen

In Hamburg gibt es 26 Einrichtungen, in denen Menschen mit psychischen Erkrankungen untergebracht werden. Sie werden mindestens einmal jährlich von der Aufsichtskommission besucht - so steht es im Gesetz über Hilfen und Schutzmaßnahmen bei psychischen Krankheiten (§23, HmbPsychKG). Es sieht außerdem vor, dass die Kommission einen Bericht zu jeder… Weiterlesen