Zum Hauptinhalt springen

Solidarisch aus der Krise - 02.12.2022

Janine Wissler kommt am Freitag um 18:30 Uhr nach Hamburg. Gemeinsam wollen wir über die Krisen und unsere Lösungen diskutieren. Im Rathaus Hamburg, Kaisersaal. Weiterlesen


Kolja Rosemann

Wir können auch anders!

Zehn Abende für eine LINKE Zeitenwende - unsere zweite Veranstaltung Im Bürgertreff Gefionstraße 3 Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus dem Bezirk Altona


Demonstration vor dem Abschiebeknast Glückstadt

Einsatz für die Menschen- und Grundrechte über unsere Stadtgrenzen hinaus. Weiterlesen

Aktuelle Termine

  1. Demonstration / Kundgebung Gesundheitswesen Soziales
    15:00 Uhr
    Haupteingang des UKE, Martinistraße 52

    Kundgebung: Coronabonus für alle

    Lange wurde er versprochen, der Coronabonus für Krankenhausbeschäftigte, die durch die Corona-Pandemie zusätzlich belastet wurden. Jetzt zeigt sich, wie viel solche Versprechen wirklich wert sind. Die Bedingungen wurden so gefasst, dass ein Großteil der Betroffenen leer ausgeht. Nur wer als Pflegefachkraft am Bett in demselben Krankenhaus… mehr

    In meinen Kalender eintragen
  1. Bewegungslinke Internationales Veranstaltung der LINKEN Bildungsveranstaltung externer Veranstaltungshinweis
    19:00 Uhr
    Hamburg, Kaffeewelt Bewegungslinke Hamburg

    Bolsonaro als Präsident abgewählt! Vortrag und Diskussion mit Antônio Inácio Andrioli

    Hoffnung für Brasilien? Hoffnung für Armutsbekämpfung? Schutz für den Regenwald? Sicherung von Demokratie? mehr

    In meinen Kalender eintragen
  1. Bezirksvorstand Stadtteilgruppe Schanze Frieden und Antimilitarismus Bildungsveranstaltung
    19:00 Uhr
    SCHRÖDINGERS (Schanzenpark)

    Veranstaltungsreihe "Wir können auch anders!"
 Thema 11. Januar: Frieden

    Zehn Abende für eine LINKE Zeitenwende. Unser dritter Abend im Rahmen dieser Veranstaltungsreihe findet am 11. Januar 2023 im Schroedingers (Schanzenpark) zum Thema Frieden mit Jan van Aken und Metin Kaya statt. mehr

    In meinen Kalender eintragen

Pressemeldungen


Beschulung geflüchteter Kinder: Die separaten Klassen auflösen!

Zwei Studien - eine der Universität Hamburg, eine des RWI (Leibniz-Instituts für Wirtschaftsforschung in Essen) - stellten jüngst auf Grundlage von Daten aus Hamburger Internationalen Vorbereitungsklassen (IVK) fest, dass die exklusive Beschulung von geflüchteten Kindern ihren Lernerfolg deutlich verschlechtert. Insgesamt stellt die Praxis der… Weiterlesen


LINKS wirkt: Sozialberichterstattung kommt!

Was lange währt, wird endlich gut. Nachdem der Ausschuss für Soziales, Arbeit und Integration bereits in seiner Juni-Sitzung mehrere Anträge der Fraktion DIE LINKE zum Thema Armutsbekämpfung debattiert hat, haben die Regierungsfraktionen zur heutigen Bürgerschaftssitzung nun endlich einen Zusatzantrag eingebracht, in dem sie eine regelmäßige… Weiterlesen


CumEx-Untersuchungsausschuss: Erweiterung des Arbeitsauftrags ist dringend notwendig

Die Bürgerschaft hat heute beschlossen, den Arbeitsauftrag für den Parlamentarischen Untersuchungsausschuss "CumEx" auszuweiten. Dabei geht es in erster Linie um die CumEx-Aktivitäten der ehemals landeseigenen HSH Nordbank. Diese hatte im Jahre 2013 insgesamt „29 Transaktionen identifiziert“, bei denen mehr als 100 Millionen Euro an… Weiterlesen


Notsituation erklären, Schuldenbremse aussetzen: Krisenbewältigung darf nicht am Geld scheitern!

Dass Deutschland durch den Energiepreisschock und die Folgen des Angriffskriegs auf die Ukraine mitten in einer schweren Wirtschaftskrise steckt, ist offensichtlich. Der Haushalt der Stadt steht vor großen Herausforderungen. In der Hamburgischen Bürgerschaft beantragt die Fraktion DIE LINKE deshalb, gemäß Artikel 72 der Landesverfassung eine… Weiterlesen


Wenn Hilfesuchende vor verschlossenen Türen stehen: Linksfraktion fordert Maßnahmen zur Überwindung der digitalen Kluft

Wer keine Zugänge zu PC oder Internet hat, ist seit Beginn der Corona-Pandemie nicht nur in ein soziales Abseits, sondern auch oftmals auch unverschuldet in Existenznot geraten. Der Hintergrund: Innerhalb kürzester Zeit waren Ämter und Behörden für Wochen und Monate nicht mehr persönlich erreichbar. Entgegen ihrer gesetzlichen Verpflichtung, allen… Weiterlesen

Vorbild, Freund, Genosse: Friedrich Engels.

Unternehmer, Historiker, Philosoph, Sozialrevolutionär, Kommunist und enger Freund und Förderer von Karl Marx, Friedrich Engels war eine vielseitige und vielschichtige Persönlichkeit mit einer überragenden Bedeutung für die weltweite Arbeiter:innenbewegung. Am 28. November 2020 wäre der im August 1995 in London verstorbene Barmener Fabrikantensohn 200 Jahre alt geworden.

Grund genug sein Wirken zu würdigen. Weil Präsenzveranstaltungen im Rahmen des Altonaer Bildungsprogramms kaum möglich waren, entschloss sich die Redaktion der Altonaer Linke Nachrichten, einen Flyer zu veröffentlichen. Heinz Dieter Lechte ist Autor der Würdigung. Wir wünschen euch, liebe Genoss:innen und Interessierte, viel Freude beim Lesen.

Alles Gute und Gesundheit!

Volker Vödisch (Goli) im Namen der ALiNa-Redaktion

Regelmäßige Termine

BEZIRKSMITGLIEDERVERSAMMLUNG
Die Mitgliederversammlung des Bezirksverbandes Altona findet jeweils am ersten Montag im Monat um 19:30 Uhr im Bezirksbüro, Am Felde 2 (Innenhof) statt.

BEZIRKSVORSTANDSSITZUNG
Die Vorstandssitzung des Bezirksverbandes Altona findet jeweils am dritten Montag im Monat um 19:30 Uhr im Bezirksbüro, Am Felde 2 (Innenhof) statt.

STADTTEILGRUPPE ALTONA-ALTSTADT
Die Stadtteilgruppe Altona-Altstadt trifft sichjeden 4. Dienstag im Monat im AWO-Seniorentreff, Karl-Wolf-Str. 19 / Ecke Chemnitzstraße

STADTTEILGRUPPE ALTONA-NORD
Die Stadtteilgruppe Altona-Nord trifft sich jeden 2. Dienstag im Monat im ASB Seniorentreff, Düppelstr. 20

STADTTEILGRUPPE BAHRENFELD
Die Stadtteilgruppe Bahrenfeld trifft sich jeden 1. Mittwoch im Monat um 19:00 Uhr im Via Cefélier, Paul-Dessau-Straße 4

STADTTEILGRUPPE FLOTTBEK
Die nächsten Termine bitte unter dem Menüpunkt Partei -> Stadtteilgruppen erfragen.

STADTTEILGRUPPE SCHANZE
Die Stadtteilgruppe Schanze trifft sich jeden 3. Dienstag im Monat in der  Taverna Plaka, Schanzenstraße 25, 20357 Hamburg

Jetzt Mitglied werden

Mitmachen und einmischen! Für Solidarität und soziale Gerechtigkeit. Gegen Waffenexporte und Kriegseinsätze der Bundeswehr. Für mehr Demokratie und eine gerechte Verteilung des Reichtums. 

Jetzt Mitglied werden ...

Sprechzeiten und Bankverbindung

Sprechzeiten

Mo. - Do. 9:00 - 13:00 Uhr

Kontakt

Am Felde 2 (Innenhof)
22765 Hamburg

Telefon: 040-413 585 20

Bankverbindung

Hamburger Sparkasse
IBAN: DE44 2005 0550 1268 1519 23
BIC: HASPDEHHXXX